fbpx

Jugendliche mit Jesus verbinden?

Möchten Sie während Ihres Strandurlaubs Kontakte zu jungen Menschen knüpfen, während sie sich im Nachtleben ihres Strandurlaubes befinden, ihnen Hilfe anbieten und sie Jesus vorstellen? Für die nächste Sommersaison sucht Beach Mission Menschen, die mit Evangelisten und praktischen Mitarbeitern in einem derTeams teilnehmen möchten. Durch Sie kann Gott bei jungen Menschen im Urlaub einen lebensverändernden Unterschied machen!

Wenn Sie mehr praktische Fähigkeiten haben, ist Ihre Teilnahnehme sehr wertvoll. Während der Vorbereitungen im Voraus, während der Reise im Hintergrund und danach können Sie Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Catering, Einkauf von Verbrauchsmaterialien, Nachsorge, Kommunikation mit den uns unterstützenden Personen, Filmen, Planen usw. einsetzen.

TRAUST DU DICH ZU TRÄUMEN?

Genau wie in anderen Sommern, möchte Beach Mission junge Menschen während der Partyferien im Sommer 2021 erreichen. Gerade in diesen Tagen erkennen junge Menschen einmal mehr, dass das Leben nicht unter Kontrolle ist.

Die Ziele der von uns angebotenen Evangelisationsreisen sind die beliebten Strandbereiche in Bulgarien, Portugal, Spanien, Griechenland, Belgien und den Niederlanden. Auf diese Weise möchten wir der Berufung Gottes treu bleiben.

  • ALTERNATIVES ZIEL FÜR DIE GANZE GRUPPE

    Beach Mission bietet 6 bis 4 Wochen vor Abflug ein alternatives Ziel für die gesamte Gruppe, wenn für das Ziel der Reise ein erhöhtes Sicherheitsrisiko besteht.

  • ALTERNATIVE AUSFLUG

    Beach Mission bietet die Möglichkeit, 4 bis 2 Wochen vor Abflug kostenlos umzubuchen, wenn ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für das Reiseziel besteht.

  • GELD-ZURÜCK-GARANTIE

    Geld-zurück-Garantie für die Übernachtungskosten, wenn Beach Mission die Reise 2 Wochen bis einen Tag vor Abflug stornieren muss, wenn für das Reiseziel ein erhöhtes Sicherheitsrisiko besteht.

  • Der Inhalt der Reise wird höchstwahrscheinlich unterschiedlich sein. Da Diskotheken und Partyzentren höchstwahrscheinlich geschlossen sind, werden wir vor Ort prüfen, wo wir die jungen Leute treffen können.
  • Sollten die Kosten für die Reise niedriger ausfallen, wird Ihnen der Überschuss erstattet. Sollte die Reise teurer werden, werden wir diskutieren, wie wir dies lösen können.
  • Es ist erforderlich, dass alle Teilnehmer eine Reise- und Stornoversicherung haben. Dies kann bei der Buchung erfolgen.
  • Wenn Sie (kurz) vor der Reise Symptome haben, die auf Corona hindeuten könnten, haben wir keine andere Wahl, als Ihre Teilnahme abzusagen. Sollten Sie diese Symptome dort bekommen oder wenn Sie krank werden, müssen Sie auch Ihre Teilnahme beenden. Zu diesem Zeitpunkt können wir Ihre Reisekosten nicht erstatten.
  • Die Reisen nach Texel, Bulgarien und Portugal werden als erste als garantiert markiert. Die Reisen nach Spanien werden verfügbar, sobald genügend Teilnehmer für die anderen Ziele vorhanden sind.
  • Wir müssen unsere Unterkunft in letzter Minute buchen. Es kann sein, dass dies nicht die besten Standorte sind.
  • Vor Ort werden wir die behördlichen Vorschriften zum Virus einhalten.

Wir hoffen, dass diese Informationen für Sie klar genug sind, können uns jedoch bei weiteren Fragen gerne kontaktieren.

Ja, ich möchte teilnehmen

Gebst Du hier die für Deine Teilnahme erforderlichen Informationen ein.

Gespräch ohne Verpflichtung

Kontaktieren Sie mich und senden Sie mir Updates über den Reisen.

Halt mich laufend

Bleib laufend vom Evangelisationsreisen durch Updates zu empfangen.

Nicht genug Budget?

Willst Du teilnehmen, aber Du hast  nicht genug Geld?

“Gott hat mich viel mehr sehen und erfahren lassen, als Ich mir jemals hätte erträumen können! Jeden Abend waren wir mit einer Gruppe im Party Gebiet van Lloret. Alle Teilnehmer hatten das gelbe Poloshirt an. Wir kamen eigentlichen ganz leicht mit den Jugendlichen ins Gespräch. Bei einem Mädchen sagte ich zum Beispiel: “Hey, Hallo wie gefällt es dir hier so?” und dann waren wir schon am quatschen über alles Mögliche was Sie
hier schon gemacht hatte. Nach einer Weile kam dann von ihr auch die Frage: Aber was machst du eigentlich hier in Lloret de Mar? Und dadurch kann schon ein super interessantes Gespräch entstehen. Ich erzählte ihr von Jesus, betete für Sie und hab Sie zu einem in unserem Haus eingeladen. Während meiner Gespräche mit den Jugendlichen viel mir auf, dass Ich nicht nur da bin um ihnen etwas Gutes zu tun, sondern auch mir selber.”

“It was special and challenging to participate and to lead this first trip. All those surprised reactions of young folks wondering why you come here to get in contact with them and to share the good news of God. And all those questions and stories that those people then come up with! Also sad to hear in those stories about the emptiness behind all the glitter and glamour. I am very proud and grateful for the team we could go out with. And when security people at the exit of discotheques thank you, that’s great!”

Program

Der Ansatz während der Evangelisationsreise besteht darin, dass abends und nachts in der nächtlichen Umgebung Kontakt zu den Jugendlichen hergestellt wird und wir ihnen helfen (z. B. nach Hause zu kommen). Es gibt Einzelgespräche, und wir teilen das Evangelium mit ihnen. In den längeren Gesprächen werden die Jugendlichen zu einem kostenlosen „BBQ Chillout“ eingeladen.
Der BBQ Chillout beginnt mit Sport. Während des BBQ-Chillouts gibt es Live-Musik und einer der Teilnehmer teilt sein oder ihr Leben.
Am Ende des Grillabends machen wir eine Umfrage, um herauszufinden, ob ein Buddy in der Umgebung, in der der Jugendliche lebt, Kontakt zu ihnen aufnehmen kann. Der Kumpel hilft dem Jungen, eine Beziehung zu Gott aufzubauen.
The approach used during the mission trip is that in the evening and at night in the nightlive area contact is made with the young people and that we help them (e.g. to come home). There are one on one conversations and we share the Gospel with them. In the longer conversations the youth are invited to a free ‘BBQ Chillout’.
The BBQ Chillout starts with sports. During the BBQ Chillout, there is live music and one of the participants shares his or her lifestory.
At the end of the barbecue we take a survey to find out whether a buddy in the area where the young person lives can contact them. The buddy helps the youngster to build a relationship with God.

Was erwarten Wir von denn Teilnehmer?

Das wichtigste ist das man eine Persönliche beziehung zu Jesus hat und das du andere    Personen über deine Beziehung zu ihm reden kannst. Sowie Jesus uns es beauftragt hat sein. Wort zu verbreiten und die nicht Gläubigen in Kontakt zu bringen mit Jesus.

Was uns weiter von dir erwarten ist :

  • Teamplayer
  • im Stande zusein in verschieden Kirchen mit zu Arbeiten
  • nicht nur Geistliche , sondern auch Praktische Beiträge zu halten
  • deine Erlebnisse zu erzählen vor der Reise sowie wenn wir schon unterwegs sind und Teilnehmer mit weniger Erfahrung zuleiten
  • deine Glaubensbekenntnis ist deine Unterschrift
  • das du dich mit denn Werten von Beach mission identifiziern kannst
  • du stehst hinter denn allgemeinen reiseanweisungen von 2017
  • es ist ein Großer Vorteil wenn du Franzsösich , Deutsch, Spanisch, Katalanisch, Italienisch oder Russisch sprichst
  • es macht nichts wechle Art von Kirche man kommt.

Oft gehörte Fragen

Der Bezahlungstermin für die Anbezahlung (67%)ist in 30 Tagen. Wenn man als Familie mitreisen möchte kann das kannst du hier mehr lesen waas euer möglichkeiten sind.

Das ist kein Problem. In das Ausgangsgebiet arbeite wir immer zu 2  Gruppen  zusammen.         Man geht mit einer Person die schon öfters dabei gewesen ist mit. Weiter Organiseren wir abende für Informationen , Traning , Evanglisieren , Vorbilder wie es geht und um die anderen Teilnehmer/innen kennen zu lernen. Ein Monat vor das wir weg gehen ist Ausrüstungstag der für alle Teilnehmer/innen verpflichtent ist.

Die Teilnahme ist ab 18 Jahre. Wenn du aber 17 jahre alt  bist kannst du unter Einverstendnis     deiner Eltern teilnehmen . Für 16 Jährige  und jünger wollen wir das ein Erwachsener mit geht. Es gibt kein Maximum alter. Es ist immer gut für das Team wenn auch ältere Generationen mit dabei sind.

Bei Storieren der Reise werden durch Beach Mission Stonierungskosten  in Rechnung gebracht. Siehe die Allgemeine Reisebedingungen.

Das ist immer möglich , z.B. im Catering , beim Einkaufen , die Kommuinkation . Auch kann man bei der Vorbereitung helfen.

Das hat man sicher auch. Aber man hat auch mal kam Tag Programm. Jeden Mittag hat man       kein Programm. Man hat 1 von denn 8 Tagen mal frei hat jeder mal frei. Die Aktionen sind       immer  Abends / Nachts eingeteilt. Du kannst wählen ob du 7 oder 8 Tage Evangeliseiren  möchtest.

Das kann man machen aber es gibt kein kinderprogramm. Man kann die anderen Teilnehmer      natürlich Fragen ob sie einen Abend auf euere Kinder aufpassen können.Für Kinder die in      Reisebettchen schlafen berechnen wir niederige Preis ein.