Der Zeitplan zeigt, wie ein Tag der Evangelisationsreise normalerweise aussieht. Die Teilnehmer werden in drei Teams aufgeteilt. Jedes Team hat einen Teamleiter. Als Team werden Sie jeden Tag für eine andere Aktion eingeteilt: die Tages- oder Nachtaktion oder frei. An einem Tag finden Anbetung und Bibelstudium statt, am anderen Tag das Buffet.

Alle anderen Programmbestandteile sind im Prinzip obligatorisch. Die Ausnahme ist der Brunch, wenn Sie am Vorabend an der Nachtaktion teilgenommen haben. In Einzelfällen können nach Rücksprache Ausnahmen gemacht werden.

Reiseprogramm

Täglicher Zeitplan

Zeiten am LinkInhalt
10:00 – 11:00Gemeinsam / LeiterFrühstück
11:00 – 11:30EinzelneGebetsanliegen für Gebetsbrief einreichen
11:30 – 12:00GemeinsameSingen für Gott
12:00 – 12:30TeamFürbittgebet
12:30 – 13:00EinzelneNachsorge
13:30 – 14:30Team / gemeinsam / LeiterMittagessen
14:30 – 16:30EinzelneStille zu Hause*
17:00 – 18:00ArbeitsgruppeBBQ Chillout* vorbereiten
17:30 – 18:30GemeinsameGruppenessen*
18:30 – 21:00GemeinsameBBQ Chilloout*
19:00 – 21:00GemeinsameSingen für Gott und Bibelstudium*
21:00 – 23:00ArbeitsgruppeAlpha-Kurs*
22:00 – 01:00TeamAbendliche Aktion
23:30 – 02:30TeamNacht-Aktion

*An den Tagen 4 und 7.

Wöchentliche Teamaktivitäten

Tag #CorveeAktion am AbendNacht-Aktion
Tag 1BoptionalK.A.
Tag 2ABA
Tag 3CAC
Tag 4BK.A.B
Tag 5CoptionalK.A.
Tag 6ABA
Tag 7CK.A.C
  • Die meisten Reisen finden von Samstag (Tag 1) bis Samstag (Tag 8) statt.
  • Der fünfte Tag ist ein freier Tag.
  • Besuchen Sie sonntags eine örtliche Kirche
  • Der Reiseleiter kann – in Absprache mit dem Team – vor Ort eine Nachmittagsaktion einbauen.

Beispiel:
Angenommen, Sie werden dem Team A zugeteilt. Am ersten Abend steht es Ihnen frei, an der Abendveranstaltung teilzunehmen. Am zweiten Tag nehmen Sie an der Nachtaktion teil. Am nächsten Tag sind Sie abends in Aktion und machen nicht mehr so lange weiter. Am vierten Tag werden Sie keiner Aktion zugewiesen. An Tag 5 sieht Ihr Tag wieder wie Tag 1 aus.

Dazu einige Bemerkungen:

  • Natürlich kann man auch öfter als einmal am Tag eine Aktion durchführen, aber eine Woche mit 3 Aktionen pro Tag ist für die meisten Menschen zu viel des Guten. Achten Sie darauf, dass Sie sich genügend Zeit für sich selbst, Ihre Familie und Gott nehmen.
  • Wenn Sie sich für eine Aktion, bei der Ihr Team eingeteilt ist, freinehmen wollen, tauschen Sie mit jemandem aus einem anderen Team, damit immer genügend Leute bei einer Aktion dabei sind.
  • Am Anreise-Abreise-Fünften und Sonntag sieht der Tag (etwas) anders aus.
  • Teilnehmer, die im Bereich Catering und Beschaffung tätig sind, werden natürlich ein anderes Programm haben.
  • Das oben genannte Programm ist nicht vollständig. Nicht dazu gehören zum Beispiel der Korvee-Dienst und das Schreiben von Gebetsbriefen.
  • Die Zeiten und Inhalte des Programms können sich während der Reise ändern.